Erlaubt ist was dir schmeckt. Natürlich sind unsere Overnight Oats in erster Linie für die kalte Zubereitungsform entwickelt, konzipiert und geschmacklich abgestimmt. Es spricht aber natürlich nichts gegen die klassische Zubereitung als Porridge solange dir das Ergebnis schmeckt. Bedenke bitte nur: der Becher darf unter keinen Umständen in die Mikrowelle. Für eine warme Zubereitung verwende also am besten einen Topf oder fülle die Overnight Oats in ein mikrowellengeeignetes Gefäß um.