Damit das 3Bears Porridge-Paket so schnell wie möglich den Weg auf einen Frühstückstisch findet, werden alle Bestellungen sehr schnell an unsere Logistik-Bären übertragen. Wenn die Bestellung nicht innerhalb der ersten 15 Minuten storniert wird, ist das Paket leider schon unterwegs, weshalb sich die Bestellung nicht mehr stornieren lässt. Natürlich kann das Porridge an uns zurück geschickt werden. Dafür müssen alle Waren ungeöffnet und unbeschädigt bleiben.


Unter dem folgenden Link gelangt man zu unserem Retouren-Portal. Dort kann eine Rücksendung ganz einfach eingeleitet werden:

Retouren


Sobald das Paket wieder bei uns angekommen ist, wird der bezahlte Betrag auf das gleiche Bankkonto zurücküberwiesen, mit welchem die Bestellung getätigt wurde.